Unser Angebot

Rund um die Schwangerschaft

Vorsorge

Hebammen dürfen selbstständig und eigenverantwortlich die Schwangerenvorsorgeuntersuchungen durchführen. Sie beinhalten – mit Ausnahme von Ultraschall – alle im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen und werden von der Krankenkasse voll übernommen.

Die Vorsorge kann durch die Hebamme alleine oder im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt/Ihrer Frauenärztin, die sie darüber jedoch informieren sollten, vorgenommen werden.

So ist es schon während der Schwangerschaft möglich, näheren Kontakt zu Ihrer Hebamme zu bekommen

Hilfe bei Beschwerden

Während der Schwangerschaft finden in Ihrem Körper tief greifende Veränderungen statt, so dass Beschwerden wie z.B. Übelkeit, vorzeitige Wehen, Wassereinlagerungen auftreten können. Auch dann dürfen Sie sich an uns wenden: telefonisch oder noch besser in einem ausführlichen persönlichen Gespräch. Diese Leistung wird ebenfalls von der Krankenkasse übernommen.


Unser Ziel ist es, Sie und wenn gewünscht Ihren Partner, auf Ihrem Weg zu begleiten und eine vertrauensvolle Grundlage zu bilden.


Hier finden sie unser Team

In unseren Geburtsvorbereitungskursen geben wir Ihnen Raum für Gespräche und Infos rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit.

Neben dem Erlernen von bewusster Atmung, verschiedensten Gebärhaltungen, Entspannung, Massagen und Partnerhilfen, ist es uns wichtig, auch Zeit zum Austausch zu finden, den Partner in das Geschehen mit ein zu beziehen, Sorgen und Glück zu teilen. Wir möchten Sie darin stärken, Ihren eigenen Fähigkeiten und Kräften zu vertrauen.

Nutzen Sie die Chance, andere Frauen und Paare in der gleichen Lebenssituation kennenzulernen und engere Kontakte zu knüpfen, die über die Geburt hinaus bestehen können.

Der Kurs wird für alle Schwangeren von der Krankenkasse übernommen, der Partner muss diese Leistung selbst zahlen.

Hier finden Sie unsere Termine

„MBCP“ bedeutet „Mindfulness based childbirth and parenting“ und wurde von der Amerikanerin Nancy Bardacke, Hebamme und Achtsamkeitslehrerin (MBSR), in Zusammenarbeit mit Jon Kabbat Zinn ins Leben gerufen.

Der Kurs basiert auf ihrem Buch „Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt“.

Innerhalb von 8 Wochen erlernen Sie und Ihr Partner Meditationstechniken und Yogaübungen die Sie dabei unterstützen, auftretende Angstgefühle und Stress in Mut, Zuversicht und Vertrauen zu verwandeln. Außerdem erhalten Sie unter anderem umfassendes Wissen über den Schmerz-Mechanismus des Körpers und natürlich die wichtigsten Informationen zum Ablauf der Geburt.

Sie lernen, eine offene Haltung zu kultivieren und stellen damit die Weichen für eine zuversichtliche, akzeptierende Geburt und
einen sanften Übergang in Wochenbett, Stillzeit und Elternschaft. Die kultivierten Fähigkeiten werden Sie weit über die Geburt Ihres Kindes
hinaus in Ihr alltägliches Leben begleiten und beschenken.

Es ist ein vollständiger Geburtsvorbereitungskurs und zugleich ein vollständiger Achtsamkeitskurs.

Sie brauchen keinerlei Wissen oder Vorerfahrungen - allerdings gehe ich davon aus, dass Sie bereit sind, Meditation (etwa 30 Minuten) zu einem
festen Bestandteil Ihres Alltags werden zu lassen.

Hier finden Sie unsere Termine

Singen macht frei, Singen beschwingt, Singen macht froh. Wenn der Körper der Mutter Glückshormone ausschüttet, sich die Atmung vertieft, sie von fröhlichen und freudvollen Emotionen durchströmt wird, wirkt sich das natürlich auch positiv auf das ungeborene Kind aus.

Allerlei Schwangerschaftssymptome wie Stimmungsschwankungen, Atemnot oder auch Übelkeit erfahren Linderung und die Gemeinschaft von Frauen gibt ihren wohltuenden Teil dazu.

Entspannen sie sich und ihr Kind durch die Schwingungen ihrer eigenen Stimme. Kommen sie in Resonanz mit ihren Gefühlen und erleben sie die Reaktion ihres Kindes darauf.

Wir singen Lieder die speziell für die Zeit der Schwangerschaft, für die Geburt und für die Zeit danach ausgewählt wurden, wie zum Beispiel Mantras, aber auch Schlaf- und Wiegenlieder.

Hier finden Sie unsere Termine

Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin und bietet in der Schwangerschaft und im Wochenbett eine nebenwirkungsfreie Behandlung. 

Es werden kleine Nadeln an bestimmten Punkten im Körper gesetzt, um so den Energiefluss im Körper positiv zu beeinflussen. Diese Behandlung ist völlig schmerzfrei.


Akupunktiert werden kann bei verschiedenen Schwangerschaftsbeschwerden oder im Wochenbett, wie z.B.

  • Übelkeit, Hyperemesis
  • Sodbrennen
  • Rückenschmerzen
  • Wassereinlagerungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Bluthochdruck
  • Wendung bei Beckenendlage
  • Milchstau, Brustentzündung
  • Rückbildungsstörungen der Gebärmutter
  • Verstopfung
  • Psychische Regulation

Besonders beliebt ist die Geburtsvorbereitende Akupunktur. Die Frau soll gestärkt in die Geburt starten. Schöner Nebeneffekt hierbei: die Geburtsdauer kann sich durch die Wirkung auf die Muskulatur verkürzen. Schwangerschaftsbeschwerden wie Sodbrennen, Schlafstörungen und Ödeme bessern sich in der Regel ebenfalls.

Auch bei geplantem Kaiserschnitt ist diese Akupunktur sinnvoll um Ihr Wohlbefinden im Wochenbett zu steigern.

Um diesen positiven Effekt zu nutzen, sollte die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche 1x wöchentlich erfolgen. (insgesamt 4x)

Akupunktur ist keine Kassenleistung.

Zuzahlung Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden, pro Sitzung: 10€

Geburtsvorbereitende Akupunktur, pro Sitzung: 20€

Informationen und Terminvereinbarung (bitte frühzeitig) für die Akupunktursprechstunde können Sie telefonisch unter 0711 - 774292 oder unter e.pfruender@web.de vereinbaren.

Nach der Geburt Ihres Kindes begleiten wir Sie gerne in der Zeit des Wochenbetts: 

Das ist ein wichtiger Teil unserer Hebammentätigkeit.

Wir machen Hausbesuche in Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen, S-Plieningen, Waldenbuch, Wolfschlugen, Aichtal.

Die Hebamme kommt je nach Bedarf zu Ihnen nach Hause und schaut nach dem Allgemeinbefinden der Mutter, der Gebärmutterrückbildung und gibt Hilfestellung beim Stillen.

Wir kümmern uns auch um Ihr Baby, kontrollieren das Gedeihen und die Abheilung des Nabels.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Hausbesuche werden in den ersten 12 Wochen nach Geburt von der Krankenkasse übernommen, nach diesem Zeitraum mit einem Rezept des Arztes. Während der Stillzeit stehen Ihnen noch 2 weitere Hausbesuche zu.

Wichtig ist uns, dass Sie sich schon möglichst während der Schwangerschaft bei uns melden. 


Die Hebammen, ihre Einzugsgebiete und ihre Kontaktdaten finden Sie hier

Sanfte Atem- und Yogaübungen sowie die Tiefenentspannung ermöglichen Dir Körper und Geist auf die Geburt vorzubereiten und helfen, die Veränderungen während der Schwangerschaft bewusster wahrzunehmen. 

Für alle Schwangeren ab der 13. SSW bis hin zur Geburt. Keine Vorkenntnisse nötig! Bitte ein großes Handtuch und evtl. warme Socken und ein Getränk mitbringen.

Dieser Yoga-Kurs findet in unseren Praxis-Räumen statt. Eine einmalige Probestunde in Höhe von 12,50 EUR (Barzahlung vor Ort) ist möglich

Hier finden Sie unsere Termine

Ziel unserer Rückbildungskurse ist es, nach der Geburt wieder ein Gespür für den Beckenboden zu bekommen, körperlich fit zu werden und etwas für sich zu tun.

Wir zeigen Ihnen gezielte Übungen, die sich gut in Ihren Alltag integrieren lassen. Darauf aufbauend leichte Übungen für den Rücken und den Bauch. Zum Abschluss jeder Stunde folgt aber immer auch eine Zeit der Entspannung oder Massagen.

Wir empfehlen frühestens 6-8 Wochen nach der Geburt zu beginnen.


Hier finden Sie unsere Termine

Rund um das Wohlbefinden

Irgendwann kommt der Tag an dem die werdende Mutter merkt das sich der Körper extrem auf die Veränderung einstellt und es kommt zu Schmerzen im Rücken, Beinen, Brust oder Nacken. Doch das ist ganz normal.

Hier kann man mit einer Perinatalen Massage abhilfe schaffen.

 

Hier gelangen sie auf die Seite vom Studio Fachkosmetik & Wellness Sabrina Zieglerski.

Einstieg jederzeit möglich
  • Jeden Montag von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Kosten: pro Erwachsener (6 Termine) 45,-EUR
bei Fitnesstrainerin Patricia Bach
Infos und Anmeldung unter Telefon: 0172 - 740 47 52

Samara Yoga fördert die persönliche Entfaltung und erweist sich als sehr hilfreich im Umgang mit Stress. 

Durch die besondere Achtsamkeit wirkt diese Bewegungskunst belebend und stärkend für den Körper, trägt zur Harmonisierung der Psyche und zu grösserer Klarheit im Denken bei. 

Der Gesundheitszustand verbessert sich, insbesondere werden Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und Gelassenheit gefördert. Man lernt, seinem innersten Wesen zu lauschen und dieses zu entwickeln. Samara Yoga ist eine sanfte, wohltuende Anwendung, die aus den ältesten Traditionen der Menschheitsgeschichte stammt. 

Sie kann in jedem Alter und ohne Vorkenntnisse erlernt werden. 


Die Termine finden Sie hier


Infos und Anmeldung:

Samadeva Filderstadt
Römerstr. 45
70794 Filderstadt

Telefon: 0157-32920220

www.samadeva-filderstadt.de

Kosten: pro Person (6 Termine) 60,-EUR, Einzelzahlung 11,-EUR, 

Einstieg jederzeit möglich. Erste Stunde kostenfrei

Für alle Könnensstufen: Anfänger, Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende. Bitte ein großes Handtuch und evtl. warme Socken und ein Getränk mitbringen. Die Yogastunde beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen, dem Sonnengruß sowie den eigentlichen Yogastellungen mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung. Sie eignet sich besonders, um Dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen. 

Dieser Yoga-Kurs findet in unseren Praxis-Räumen statt. Eine einmalige Probestunde in Höhe von 12,50 EUR (Barzahlung vor Ort) ist möglich.

Hier finden Sie unsere Termine

Rund um das Baby

Baby-Wissen kompakt sowie Wissenswertes rund um Stillen & Ernährung

Wir nehmen uns einen Nachmittag Zeit für folgende Themen:

  • Was braucht unser Baby und auf was können wir verzichten?
  • Was passiert nach der Geburt? (Bonding, Stillen, Ankommen..)
  • Die erste Zeit zu Hause (Pflege des Babys, Wickeln, Umgang mit dem Neugeborenen, Handling)
  • Wie gelingt ein guter Stillstart und wie meistern wir anfängliche Herausforderungen?
  • (Vorbereitung in der Schwangerschaft/ Stillpositionen /Lagerung/ wie kann der Vater dabei gut unterstützen?)

Hier finden Sie unsere Termine

Sowie die Kontaktdaten von Julia Frühauf

Unsere Haut ist das Organ, das zwischen Aussen-und Innenwelt vermittelt. 

Die harmonische Babymassage vertieft auf spielerische Art und Weise die Verbindung zwischen Elten und Kind und ist für beide Seiten eine Bereicherung und Erfüllung. Körperkontakt und liebevolle, bewusste Berührung sind die wichtigsten Voraussetzungen für die Entwicklung zu einem gesunden, glücklichen und ausgeglichenen Menschen.

In unserem Kurs lernen sie, wie sie ihrem Baby und ihnen eine harmonische Baby Massage bescheren können.

Hier finden Sie unsere Termine

Hier lernen sie die wichtigsten Grundlagen für die erste Hilfe am Säugling, Kleinkind und Kind.

Der Kurs findet bei Kinderkrankenschwester Tanja Spielvogel in unseren Praxis-Räumen statt.

Kosten: pro Erwachsener 30,- EUR


Hier finden Sie unsere Termine

Eindrücke aus der Praxis